Zum Inhalt springen

Nachrichten

Das Ende naht – weitere Arbeiten in Eigenleistung abgeschlossen

Nachdem in den letzten Wochen zahlreiche Arbeitseinsätze unserer Einsatzabteilung im Neubau der Feuerwehr Freigericht-Nord stattgefunden hatten, konnte in der letzten Woche die Deckenkonstruktion im Unterrichtsraum fertiggestellt werden. Die Arbeiten an der Unterkonstruktion waren bereits abgeschlossen, allerdings musste noch auf die Lieferung der Akustikpaneele gewartet werden. Des Weiteren konnten die Lampen bei DigitaLicht abgeholt und am vergangenen Donnerstag montiert werden. Hierbei hat uns die Firma Bueti, welche die gesamte Elektroinstallation übernommen hat, bei der Vorbereitung der Montage unterstützt. Die Lautsprecherboxen und die elektroakustische Anlage (ELA), die von e-Sound&Light bereitgestellt wurden, tragen maßgeblich dazu bei, dass unsere Feuerwehrleute optimal geschult werden können.… Weiterlesen »Das Ende naht – weitere Arbeiten in Eigenleistung abgeschlossen

Alarmübung „F 2 Y – Menschenleben in Gefahr“

Am vergangenen Samstag, den 11. November 2023, liefen um Punkt 14:12 Uhr sämtliche Funkmeldeempfänger und Sirenen in der Gemeinde Freigericht. Die Alarmierung erfolgte mit dem Stichwort „F 2 Y – Menschenleben in Gefahr”, welches für einen Gebäudebrand mit einem oder mehreren betroffenen Menschen steht. Bereits im Alarmtext konnten die Einsatzkräfte entnehmen, dass der Übungsort das ehemalige Gelände der Coca-Cola in Somborn ist. Die Zeit der Alarmübung war unbekannt, wodurch die Einsatzkräfte ganz regulär alarmiert wurden und sich nicht auf den Einsatz vorbereiten konnte. Die 4 Ortsteilfeuerwehren zusammen mit zwei Rettungswagen rückten unverzüglich aus und trafen sich rasch am Übungsort. Auf… Weiterlesen »Alarmübung „F 2 Y – Menschenleben in Gefahr“

Gruselnacht der Horbacher Flämmchen

Am letzten Freitagabend trafen sich 21 Kinder und 11 Betreuer der Kindergruppe Horbach verkleidet, getreu dem Motto „Gruselnacht“, im Feuerwehrhaus.  Nach der Stärkung mit leckeren Hotdogs stand eine Nachtwanderung an. Diese wurde von einem Teil des Betreuerteams mit Licht- und Geräuscheffekten auf dem Weg bekleidet und so war dies eine spannende und gruselige Angelegenheit. Zurück im Feuerwehrhaus klang der Abend mit einem Gespensterfilm und dem gemeinsamen Lesen einer Gruselgeschichte aus. Nach einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen endete die erste Horbacher Flämmchen – Gruselnacht, eine Premiere der besonderen Art!

Vorankündigung Alarmübung am 11.11.2023

Am kommenden Samstag findet eine große Alarmübung für alle Freigerichter Feuerwehren – auch unter Beteiligung des Rettungsdienstes – statt. Solche Übungen sind unerlässlich, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen und wir sind froh, nach der Pandemie wieder gemeinsam üben zu können.Es wird an diesem Tag zu Blaulichtfahrten im Ortsgebiet sowie zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis und Rücksicht. Natürlich werden wir an dieser Stelle ausführlich über die Übung berichten!

Erneute Arbeitseinsätze auf der Baustelle – Erster Anstrich für die neuen Räumlichkeiten mit Deckenmontage

(jw) In den vergangenen Wochen trafen sich erneut einige Kameraden und Kameradinnen der Einsatzabteilung im Neubau um weitere Arbeiten in Eigenleistung zu erledigen. Bereits von Beginn des Neubaus war ein Bauteam, bestehend aus Einsatzkräften unserer Einsatzabteilung, in sämtlichen Entscheidungen mit einbezogen. Dort wurde auch festgelegt, dass die Stahlträger – anders als zuvor geplant – sichtbar im Unterrichtsraum bleiben. Somit mussten die Stahlträger noch vor der Installation der Deckenunterkontruktion, welche aus Aluminiumprofile besteht, mit einer dunklen Farbe gestrichen werden.  Nachdem die Vorbereitungen für die Deckeninstallation – Streichen der Stahlträger – abgeschlossen waren, konnte im nächsten Schritt mit der Montage der Deckenunterkonstruktion begonnen werden.… Weiterlesen »Erneute Arbeitseinsätze auf der Baustelle – Erster Anstrich für die neuen Räumlichkeiten mit Deckenmontage

Bambinis entdecken den Rettungswagen

Am vergangenen Übungsabend der Kinderfeuerwehr in Freigericht-Neuses staunten die Bambinis sehr, als der Rettungswagen vor dem Gerätehaus parkte. Jan und Luca vom DRK Ortsverein Niedermittlau nahmen sich an diesem Abend gemeinsam mit dem 2. stellvertretenden Wehrführer Michael viel Zeit für eine Entdeckungstour durch den Rettungswagen. Dabei wurden die vielen Fächer im Rettungswagen bestaunt, Verbandsmaterial entdeckt und auf der Trage Probe gelegen. Gemeinsam probierten sie die Schaufeltrage aus und inspizierten die Rettungsrucksäcke. Am Ende durften die Kinder noch Fragen stellen und bedankten sich euphorisch bei den Referenten des Abends. Wir bedanken uns beim DRK Ortsverein Niedermittlau für den lehrreichen Unterrichtsabend.

Einsatzübung in der Kindertagesstätte Don Bosco in Bernbach: Feuerwehr Freigericht-Nord übt Realbrandereignis mit mehreren vermissten Kindern

Die Feuerwehr Freigericht-Nord führte am gestrigen Nachmittag eine eindrucksvolle Einsatzübung in der Kindertagesstätte Don Bosco in Bernbach durch. Das Szenario, das um 16 Uhr startete, simulierte einen Gebäudebrand (F 2 Y) mit Menschenleben in Gefahr. Die Alarmierung erfolgte mit einem simulierten Notruf der Kindergartenleiterin, der die Feuerwehr Freigericht-Nord unverzüglich mobilisierte. Als die Einsatzkräfte an der Kindertagesstätte ankamen, erwartete sie eine scheinbar chaotische Situation, welche bewältigt werden musste. Schon vor Ort waren der Einsatzleitwagen Freigericht und eine Besatzung der technischen Einsatzleitung Freigericht, die die Übung koordinierten und die Einsatzleitung übernahmen. Diese enge Zusammenarbeit war entscheidend, um sicherzustellen, dass die Rettungsaktion reibungslos… Weiterlesen »Einsatzübung in der Kindertagesstätte Don Bosco in Bernbach: Feuerwehr Freigericht-Nord übt Realbrandereignis mit mehreren vermissten Kindern

Ferienspiele zu Besuch bei der Feuerwehr Somborn

Im Rahmen der Sommerferienspiele erlebte das Jugendreferat zusammen mit den Kindern einen tollen Tag bei der Feuerwehr Somborn. Die Ferienspiele für Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren boten ein abwechslungsreiches Programm. So ging es am Dienstag, den 22. August zur Feuerwehr in Somborn. Die beiden hauptamtlichen Organisatoren Kimon Pitsch und Kevin Gärtner, unterstützt von weiteren Ehrenamtlichen, sorgten dabei für ein tolles und vielseitiges Erlebnis. Die Kinder durften sich unter anderem an einer Feuerwehr-Olympiade oder Wasserspielen mit den Feuerwehrschläuchen ausprobieren. Auch die Besichtigung des Feuerwehrhauses und der vorhandenen Einsatzfahrzeuge durfte nicht fehlen und fand in einer Fahrt mit der… Weiterlesen »Ferienspiele zu Besuch bei der Feuerwehr Somborn

Horbacher Flämmchen besuchen die Feuerwehr Hanau

Vergangenen Samstag ging es für die Kinder der Horbacher Flämmchen auf große Tour: Insgesamt 20 Flämmchen machten sich auf den Weg, um die Feuerwehr Hanau zu besuchen. Neben der Vielzahl an faszinierenden Fahrzeugen war einer der Höhepunkte, dass die Kinder die Atemschutzübungsstrecke “durchkriechen” durften. Nach dem sehr kurzweiligen Besuch der Feuerwache stand noch ein ganz besonderer Programmpunkt an: Ein Besuch des Hilfeleistungsbootes der Hanauer Feuerwehr. Wir durften an Bord gehen und das Boot sowie seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kennenlernen. Mit einer kleinen Demonstration der Wasserabgabe endete dann auch ein aufregender und lehrreicher Tag. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Kameraden… Weiterlesen »Horbacher Flämmchen besuchen die Feuerwehr Hanau