Zum Inhalt springen

Nachrichten

Bauzaunbanner

Info-Aktion rund um die Baustelle durch die Vereine gestartet In einer Nachmittagsaktion wurde von den Vereinskamerad*innen aus Altenmittlau und Bernbach eine neue Werbe- und Informationskampagne rund um den Neubau der Feuerwehr Freigericht-Nord aufgebaut Um die Baustelle sind Banner an den Zäunen befestigt, die den Passanten verschiedene Ansichten des Neubaus zeigen. Dafür zeigen drei Bauzaunbanner eine Animation des Feuerwehrhauses aus Sicht der Dr.-Schmitt-Straße und einmal aus dem Azuritweg. Ein Großteil der Banner beschäftigt sich vor allem mit dem „WER“ bzw. wie viele Kameraden*innen in das entstehende Gebäude einziehen werden und auch für den Schutz der Bevölkerung bereitstehen. Mit einem großen QR-Code soll interessierten… Weiterlesen »Bauzaunbanner

Baukamera

Der Baufortschritt wird online sichtbar! Am 11.05.2022 konnte endlich eine Baukamera aufgehängt werden. Diese soll regelmäßig den aktuellen Fortschritt der Baustelle für jeden sichtbar machen. Das Bautagebuch soll regelmäßig mit neuen Bildern gefüllt werden, so besteht die Möglichkeit den aktuellen Baufortschritt online und/oder aus der Ferne zu verfolgen. Zudem erfolgt über diesen Weg eine ausführliche bildliche Dokumentation für die Vereinshistorien.  Die Kamera nimmt in den Abendstuden täglich Bilder von der gesamten Baustelle auf. Die Aufnahmen sind zukünftig im Bautagebuch hier auf der Website als Zeitraffer zu sehen.

Baubeginn

Start der 2-jährigen Bauphase Nachdem Ende November 2021 der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus erfolgt ist, begannen im Dezember die ersten Erdarbeiten. Bekannt war von Anfang an, dass der ebenfalls neu zu errichtenden Kindertagesstätte eine höhere Priorität zu geschrieben wurde. Aufgrund von Verzögerung im Antragsverfahren für die Förderung der Kita, wurde der Bau des Feuerwehrstandortes allerdings vorgezogen. Es vergingen weitere fünf Monate bis endlich im Februar 2022 der Baukran gestellt wurde und mit den Arbeiten an der Bodenplatte begonnen werden konnte. wurde dann der Baukran gestellt, so dass mit den Arbeiten an der Bodenblatte begonnen werden konnte. Im Anschluss daran folgten… Weiterlesen »Baubeginn

Erster Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus Freigericht-Nord

Großer Tag für die Feuerwehr Freigericht: Am 23.11.2021 fand der erste Spatenstich für das Feuerwehrhaus Freigericht-Nord statt. Am Bauplatz zwischen Altenmittlau und Bernbach begrüßte Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz die Gäste aus den Reihen der Politik, Feuerwehr und den beteiligten Baupartnern. In einem kurzen Rückblick fasste er die vergangenen zehn Jahre der ehemaligen Ortsteilwehren Altenmittlau und Bernbach, die 2020 zum Standort Freigericht-Nord fusionierten, zusammen. Er betonte die langjährige Zusammenarbeit der beiden Ortsteile und machte deutlich, dass die Entscheidung zur Fusion aus den Reihen der Feuerwehr kam. Mit dem neuen Feuerwehrhaus zwischen Altenmittlau und Bernbach bekommen die Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Kindergruppe der… Weiterlesen »Erster Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus Freigericht-Nord

Bauplanung

Planungen schreiten voran, erste Entwürfe stehen im Raum Zu Beginn des Projektes hat sich ein Planungsgremium bestehend aus Wehrführung, Vereinsvorständen und Fachpersonal aus den eigenen Reihen gebildet, welches sich mit der Gestaltung des neuen Feuerwehrhauses beschäftigt. Nach mehreren Treffen konnten in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro erste Entwürfe für das neue Feuerwehrhaus zwischen Altenmittlau und Bernbach erstellt werden. In die Planung mit einbezogen wurde auch die Kindergruppenleitung, sowie Jugend- und Gerätewarte, die Ideen für ihren zukünftigen Arbeitsbereich mit einbringen konnten. Auch die Mannschaft stand im Mittelpunkt der Gespräche, welche kontinuierlich auf dem Laufenden gehalten wurde und somit einen Eindruck von der Größe… Weiterlesen »Bauplanung

Zusammenschluss beider Wehren

1+1=2 oder doch 1+1=1 ?  Jeder würde hier sagen 1+1=2, doch am 28. Februar 2020 geht diese Rechnung in Freigericht nicht auf. Am Abend trafen sich die Feuerwehrmitglieder der beiden Ortsteilen Altenmittlau und Bernbach im Feuerwehrhaus in Altenmittlau, um die jährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten. Doch mit einer kleinen Besonderheit, denn die Kamerad*innen aus Altenmittlau und Bernbach werden an diesem Abend nicht als solche zurückkehren. Zunächst verlief der Abend wie jede Jahreshauptversammlung in den vergangenen Jahren, bis zum Punkt nachdem beide Wehren ihren Jahresbericht vorgetragen haben und nun die Wahlen anstanden. Nicht wie in den Jahren zuvor üblich wurden an diesem Abend… Weiterlesen »Zusammenschluss beider Wehren

Wieso wird neu gebaut?

Der Anfang eines langen Weges Aus den Berichten des technischen Prüfdienstes des Landes Hessen war zu entnehmen, dass das Feuerwehrhaus in Bernbach den gesetzlichen Anforderungen nicht mehr entspricht und dringender Handlungsbedarf notwendig sei. Daraufhin setzte sich der damalige Bürgermeister Joachim Lucas mit der Gemeindebrandinspektion Freigericht zusammen und beriet das weitere Vorgehen. Recht schnell ergaben sich zwei Lösungswege. Im Raum stand ein Neubau für den Ortsteil Bernbach oder die Fusion mit der Feuerwehr Altenmittlau für einen gemeinsamen Neubau. Man unterbreitete den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus Bernbach die beiden Vorschläge und gab diese zur Abstimmung frei. Nach einem kurzen Austausch unter der Mannschaft… Weiterlesen »Wieso wird neu gebaut?