LF 8/6 - Freigericht 2-42-1 (Freigericht-Nord [Standort Altenmittlau])

LF
 
Taktische Informationen:
Bezeichnung: LF 8 / 6
Besatzung: 1/8
Funkrufname: Florian Freigeircht 2-42-1
Technische Informationen:
Typ: Löschgruppenfahrzeug
Motor: 105 PS Diesel
Fahrgestell: Mercedes Benz
Aufbau: Ziegler
Indienststellung 17.06.1993

 

  • 1Dach
  • 2GH
  • 3Mannschaftsraum4
  • Fahrerkabine1
  • Fahrerkabine2
  • G1
  • G2
  • G3
  • G4
  • LF
Weitere Daten:
Taktische Bedeutung

Ein Löschgruppenfahrzeug dient hauptsächlich der Brandbekämpfung und der einfachen technischen Hilfeleistung. Das LF 8/6 besitzt eine vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennförderleistung von min. 800 Liter Wasser bei 8 bar pro Minute.

Neben der genannten Schnellangriffseinrichtung mit einem 50m langen formbeständigen Druckschlauch und dem Tank für Löschwasser, ist eine umfangreiche feuerwehrtechnische Ausrüstung verlastet.

Eine Besatzung von 9 Feuerwehleuten ermöglicht eigenständiges taktisches Vorgehen. Im Mannschaftsraum sind für den schnellen Einsatz zwei Atemschutzgeräte in den Rückenlehnen des Angriffstrupps eingebaut, dadurch kann wertvolle Zeit zur Rettung von Menschenleben schon während der Anfahrt gewonnen werden.

   

Letzte Einsätze  

Hilfeleistung
31.08.2019 um 04:05 Uhr
Festplatz Altenmittlau, Freigericht
#17/2019
weiterlesen
Brandeinsatz
26.08.2019 um 21:56 Uhr
Hauptstraße, Freigericht
#16/2019
weiterlesen
Brandeinsatz
24.08.2019 um 19:30 Uhr
Tannenweg, Freigericht
#15/2019
weiterlesen
Hilfeleistung
11.08.2019 um 14:20 Uhr
Dr.-Schmitt-Straße, Freigericht
#14/2019
weiterlesen